PRESSEMITTEILUNG

Sanierungsexperten Dr. Georg Heidemann und Markus Küthe neue Partner der Sozietät Stellmach & Bröckers

• Ziel sind individuelle Sanierungs- und Restrukturierungskonzepte in der Metropolregion Rhein-Ruhr
• Unter neuer Flagge Kompetenzen in der Wirtschaftsregion Düsseldorf bündeln
• Weiteres Büro am Top-Standort für Rechtsberatung in Deutschland eröffnen

Bocholt/Düsseldorf, 7. Mai 2020

Die erfahrenen Sanierungsexperten Dr. Georg Heidemann (50) und Markus Küthe (46) sind neue Partner der auf Restrukturierungen und Sanierungen spezialisierten Sozietät Stellmach & Bröckers. Die am Markt etablierte und anerkannte Sanierungsboutique ist bislang an den Standorten Bocholt, Hannover, Krefeld und Osnabrück vertreten.

„Wir bündeln unsere Kompetenzen unter neuer Flagge auch in der Metropolregion Rhein-Ruhr und eröffnen im dritten Quartal 2020 ein Büro im Wirtschaftszentrum Düsseldorf“, erklärt Heidemann, der vor seiner Tätigkeit als Sanierer zehn Jahre lang Geschäftsführer eines Familienunternehmens war. Nach Aufgaben als Rechtsanwalt bei Niering Stock Tömp Rechtsanwälte und Kebekus et Zimmermann ist der Wirtschaftsjurist und Fachanwalt für Insolvenzrecht nun Partner der Sozietät Stellmach & Bröckers.

„Eine kompetente Vertretung am Top-Standort für Rechtsberatung in Deutschland ist die Chance für Stellmach & Bröckers, weiter zu wachsen“, erläutert Küthe. „Wir haben die Landeshauptstadt als Schreibtisch des Ruhrgebiets kennen- und schätzen gelernt und wollen uns mit individuellen Sanierungs- und Restrukturierungskonzepten an Rhein und Ruhr und darüber hinaus weiter etablieren“. Zu seinen letzten Mandaten gehörten unter anderem SinnLeffers (heute firmierend unter SiNN GmbH), der eCommerce-Händler Gärtner Pötschke und die REII – Development AG, die das Einkaufs-zentrum DormaCenter in Dormagen betrieb.

Der Gründer der Sozietät, Heinrich Fritz Stellmach (68), freut sich über die Verstärkung der Sozietät: „Vierzig Jahre nach Gründung der Sozietät ist es auch an der Zeit, an den Generationenwechsel zu denken“, kommentiert er den neuen Standort. „Als langjähriger Sanierungsexperte ist völlig klar, dass man das idealerweise aus einer Position der Stärke umsetzt“.

Zu Stellmach & Bröckers:
Die Sozietät Stellmach & Bröckers, 1981 von Heinrich Fritz Stellmach gegründet, beschäftigt aktuell 40 Mitarbeiter und konzentriert sich darauf, Schwachstellen und Krisenszenarien ihrer Auftraggeber zu analysieren, um individuelle Sanierungs- und Restrukturierungskonzepte zu entwickeln.
Die Sozietät verfügt über jahrelange Sanierungskompetenz und unzählige Erfahrungen in der Bewältigung von Unternehmenskrisen. Das Team aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern operiert von den Standorten Bocholt, Hannover, Krefeld und Osnabrück in einem weitverzweigten Netzwerk, dessen Fokus auf die Sanierung angeschlagener Unternehmen ausgerichtet ist. Restrukturierung und Sanierung sowohl innerhalb als auch außerhalb einer Insolvenz gehören zu den Schwerpunkten der Sozietät, die mit Georg Heidemann und Markus Küthe zwei ausgewiesene Sanierungs- und Insolvenzfachleute gewonnen hat.

Ansprechpartner:
Christin Köppe
Salierstraße 4
46395 Bocholt
Tel.: +49 (0) 28 71 / 95 70 820
Fax: +49 (0) 28 71 / 95 70 829