Pralinen-Manufactur Große-Bölting e.K., Rhede

Die drohende Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens Anfang April 2020 war Anlass für die Einleitung eines Sanierungsprozesses unter Insolvenzschutz. 

Produziert werden hochwertige Pralinen und Schokoladenprodukte, die europaweit vornehmlich an Cafés, Restaurants, Hotels und sonstige Einzelhandelsgeschäfte vertrieben werden.

Der Geschäftsbetrieb der Pralinen-Manufactur wird vollumfänglich fortgeführt. Es ist eine Sanierung mittels eines Insolvenzplans mit einer gleichzeitigen Entschuldung des Firmeninhabers geplant. Gleichzeitig ist ein Investorenprozess eingeleitet, der spätestens bis zum Spätsommer 2020 abgeschlossen werden soll.

Unternehmenskennziffern:

  • Jahresumsatz ca. 2.5 Mio. EUR
  • Personal 45 Mitarbeiter
  • Vertrieb International/Einzelhandel
  • Sachwalter Rechtsanwalt Dr. Mike Westkamp
  • Amtsgericht Münster, Az.: 71 IN 12/20
  • Sanierungsberatung Sozietät S & B