NORD-EXPRESS Transport GmbH, Langenhagen

Die Gesellschaft beabsichtigt einen Sanierungsprozess unter Insolvenzschutz. Geschäftsgegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von Transporten aller Art sowie Vermittlung von Transportgeschäften nebst aller damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten. Die Gesellschaft darf andere Unternehmen gleicher oder ähnlicher Art übernehmen, vertreten und sich an solchen Unternehmen beteiligen und auch Zweigniederlassungen errichten.

Es ist eine Sanierung der Gesellschaft beabsichtigt auf der Grundlage eines Insolvenzplans. Der bestehende Rechtsträger soll im Zuge der Fortführung und Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes erhalten werden.

Unternehmenskennziffern:

  • Umsatz rund 2,6 Mio. EUR
  • Mitarbeiter 20 Arbeitnehmer
  • Vorläufiger Sachwalter Rechtsanwalt Diplom-Kaufmann Torsten Gutmann, Pluta, Hannover
  • Amtsgericht Hannover, Az.: 908 IN 213/20 – 2 –
  • Sanierungsberatung Sozietät S & B

Es wird damit gerechnet, dass der Sanierungsprozess bis Ende Oktober 2020 umgesetzt werden kann