Im Juni stehen noch einige spannende Termine an. Bild: co

Für Insolvenzrechts- und Sanierungsexperten wird es diesen Monat spannend, denn mehrere zentrale Termine stehen an.

Der Markt rund um Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzverwaltung ist weiter im Umbruch. Genau das zeigt sich auch anhand der bevorstehenden Termine im Juni. Return hat einen Überblick für Sie zusammengestellt:

22. bis 23. Juni: Rund 300 Unternehmer, Sanierungsberater,
Interim Manager, Insolvenzverwalter, Richter, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Juristen werden beim 6. Deutschen Gläubigerkongress in Köln neue Anregungen für ihren beruflichen Alltag sammeln, diskutieren und fragen: Ist Deutschland mit seinen Unternehmen schon krisenfest saniert oder steckt die Sanierung in der Krise? Diese Frage stellt sich angesichts der Tatsache, dass sich Restrukturierung immer mehr zum Transformationsmanagement wandelt, zunehmend. Tradierte Berufsbilder für Unternehmensberater und Insolvenzverwalter geraten ins Wanken. Zudem ergeben sich mit dem von der EU-Kommission vorgeschlagenen vorinsolvenzlichen, außergerichtlichen Sanierungsverfahren neue Optionen zur Bewältigung von Krisen und zur Umgestaltung von Geschäftsmodellen. Der zweitägige Kongress hat es sich zum Ziel gesetzt, Orientierung für Entscheider der mittelständischen Wirtschaft zu bieten und Handlungsalternativen aufzuzeigen.

26. Juni: Ab sofort gilt die Europäische Insolvenzverordnung (EuInsVO) in neuer Fassung. In der Anpassung an nationales Recht zeigt sich Deutschland besonders zügig: Am selben Tag tritt das deutsche Anpassungsgesetz EuInsVO in Kraft (Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren).
29. bis 30. Juni: In Vorträgen und Workshops beschäftigt sich der 6. Europäische Insolvenzrechtstag in Brüssel – der European Insolvency & Restructuring Congress (EIRC) – mit aktuellen insolvenzrechtlichen Fragen. Der EIRC wird seit 2012 einmal im Jahr von der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV) mit ihrer AG Europa veranstaltet und findet in diesem Jahr in Kooperation mit INSOL Europe statt. Der Kongress hat sich nach eigenen Angaben als eine der renommiertesten Veranstaltungen für internationale Restrukturierung und europäisches Insolvenzrecht etabliert.

Der Beitrag Diese wichtigen Termin stehen im Juni bevor erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.