Insolvenzgerichte sind in Deutschland zuständig für die ordentliche Durchführung der Insolvenzverfahren. Ihre Aufgaben umfassen alle wesentlichen Entscheidungen, die für den geordneten Ablauf eines Insolvenzverfahrens notwendig sind, wie zum Beispiel die Bestellung des Insolvenzverwalters, die Einsetzung eines Gläubigerausschusses sowie die Leitung der Gläubigerversammlungen. Regelmäßig zuständig sind diejenigen Insolvenzgerichte, an denen der Schuldner bzw. das schuldnerische Unternehmen seinen allgemeinen Gerichtsstand hat.

Die Anwälte der Sozietät Stellmach & Bröckers sind gelistet und bestellt bei folgenden Insolvenzgerichten:

  • Bersenbrück

  • Bielefeld

  • Cloppenburg

  • Detmold

  • Duisburg

  • Essen

  • Kleve

  • Lingen

  • Meppen

  • Mönchengladbach

  • Münster

  • Nordhorn

  • Oldenburg

  • Osnabrück

  • Paderborn

  • Vechta