Einträge von kontakt_i28cu4nk

PRESSEMITTEILUNG: „Sanierungsprozess in Eigenverwaltung“

Der Verein Kolpinghaus Bocholt e.V. hat beim Amtsgericht Münster den Antrag auf Einleitung eines Sanierungsprozesses in Eigenverwaltung gestellt. Betroffen sind der Gastronomie- sowie Hotelbetrieb des Vereins gelegen in unmittelbarer Nähe des Europaplatzes. Zurzeit werden in dem Unternehmen ca. 40 Mitarbeiter beschäftigt. Die Zielsetzung ist eine umfassende Sanierung des Geschäftsbetriebs, der zurzeit durch die beiden Banken […]

Cenk Eryilmaz im Eurodecor-Interview: Nya Nordiska ist auf einem guten Weg!

Nya Nordiska hat einen hervorragenden Ruf in der Branche. Seit 1964 entwirft und verlegt die Unternehmensgruppe hochwertige Dekorations- und Möbelbezugsstoffe. Doch die Geschäfte wurden im Laufe der Jahre immer schwieriger. Anfang 2018 drohte die Zahlungsunfähigkeit. Das Amtsgericht Uelzen leitete ein Sanierungsverfahren in Eigenregie ein. Als Berater wurden die Experten der Sozietät Stellmach & Broeckers hinzugezogen. […]

,

Seniorenwohnheim Hammersen unter Insolvenzschutz

Im Insolvenzverfahren Seniorenpark Hammersen GmbH & Co. KG, Werther Straße 78, 46395 Bocholt – Amtsgericht Münster, Az.: 87 IN 61/18 – hat die Geschäftsleitung des Unternehmens Herrn Rechtsanwalt Heinrich Fritz Stellmach aus der Sozietät Stellmach & Bröckers mit der Sanierungsberatung der Gesellschaft beauftragt. Wir haben ein Interview mit Herrn Stellmach geführt. Herr Stellmach, im Insolvenzverfahren […]

,

Vom Pathologen zum Therapeuten – Interview mit Heinrich Stellmach

Das Magazin “Wirtschaft aktuell” hat in seiner Ausgabe 2/2018 Heinrich Stellmach zu den Änderungen im Insovenzrecht interviewt. Hier das Interview im Wortlaut und in der Original-Druckversion Vom Pathologen zum Therapeuten Einen stärkeren Einfluss der Gläubiger auf die Auswahl des Insolvenzverwalters und die Vereinfachung des Zuganges zur Eigenverwaltung soll seit 2011 die Sanierung angeschlagener Unternehmen vereinfachen. […]

Ambulanter Pflegedienst AmbiviCare Häusliche Pflege IEF GmbH aus Osnabrück stellt Insolvenzantrag

Das Unternehmen AmbiviCare Häusliche Pflege IEF GmbH ist spezialisiert auf die Pflege und Versorgung von Intensivpflegepatienten. Seit Anfang 2017 wird zudem neben der ambulanten Pflege eine Pflegeeinrichtung in Bissendorf-Schledehausen unterhalten. Erst im März 2018 wurde der von Eva Häke als Einzelunternehmen im Jahre 2010 gegründete Pflegedienst an einen neuen Investor übertragen. Trotz der positiven Entwicklungen […]

LSBit GmbH & Co. KG – Erfolgreiche Sanierung in Eigenverwaltung mittels Insolvenzplans

Die LSBit GmbH & Co. KG in Herne befand sich seit Mitte Juli 2017 in der Abwicklung eines gerichtlichen Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung. Die Geschäftsleitung hat den Insolvenzantrag seinerzeit mit der drohenden Zahlungsunfähigkeit der Gesellschaft begründet. Das Amtsgericht Bochum – Insolvenzgericht – hatte mit Beschluss vom 19.07.2017 als vorläufigen Sachwalter Herrn Betriebswirt Ulrich Zerrath aus Recklinghausen […]

Verschärfte Haftung für Steuerberater im Zusammenhang mit der Bilanzierung insolvenzgefährdeter Gesellschaften

Mit seiner Entscheidung vom 26. Januar 2017 zum Aktenzeichen IX ZR 285/14, hat der BGH die Haftungsrisiken für Steuerberater im Zusammenhang mit der Bilanzierung insolvenzgefährdeter Gesellschaften spürbar verschärft. Nach der bisherigen Rechtsprechung des BGH waren Steuerberater grundsätzlich nicht verpflichtet, ihre Mandanten im Rahmen eines allgemeinen Steuerberatungsmandates auf eine mögliche Insolvenzreife ihrer Gesellschaft hinzuweisen. Ohne ausdrückliche […]